Neues Redaktionsteam gesucht!

Liebe FOS- und BOSler,
jetzt haben Sie die Gelegenheit, an der Schule einen Redaktionsworkshop zu absolvieren, bereits nach kurzer Zeit Ihre Beiträge in einem Jugendmagazin zu veröffentlichen und in der Schülerzeitung spicken-rosenheim.de online. Im zweiten Halbjahr soll es dann eine gedruckte Ausgabe geben. Melden Sie sich einfach per E-Mail unter schuelerzeitung@fosbos-rosenheim.de oder an s.ruetz@fosbos-rosenheim.de. Das erste Treffen wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Sie erfahren:
Was ein Magazinjournalist macht, was der Unterschied zwischen dem Journalismus in der Tageszeitung und dem Magazin ist, wie eine Zeitung entsteht, wer daran beteiligt ist.
Es wird eine Redaktionskonferenz abgehalten:
Bei der Konferenz besprechen wir gemeinsam, welche Themen in der Ausgabe des m80Magazins stehen sollen, wie wir bei welchem Thema an die Recherche heran gehen.
Jetzt können Sie Ihre Texte verfassen:
Sie sortieren die gesammelten Informationen und schreiben Ihre Texte. Beim Schreiben sind wir dabei. Also sind Sie in ständigem Kontakt mit dem Redaktionsteam, könnt Fragen stellen und erhält auch direkt antworten.
Abschlusskonferenz:
Zum Ende des Workshops haben Sie noch einmal die Möglichkeit, die Woche Revue passieren zu lassen. Jeder erhält noch einmal ein Feedback und darf auch selbst eines geben.
Der Lohn für die Arbeit:
In der Märzausgabe des m80-Magazins mit 24.000 Auflage werden Sie mit Bild und Namen abgebildet und Sie finden Ihre Texte im Heft wieder.
Schülerzeitung spicker-rosenheim.de
Sie gestalten eigenverantwortlich die Schülerzeitung der Schule.
Termine:
Werden so flexibel wie möglich auf Ihren Stundenplan abgestimmt.
Interesse?
Dann schreibt ein kurzes E-Mail an schuelerzeitung@fosbos-rosenheim.de oder an s.ruetz@fosbos-rosenheim.de
Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen.
Mit schönen Grüßen
Sabine Ruetz

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.